Vorbereitungskurse und Übergangsbestimmung

Vorbereitungskurse an der GIBS Solothurn und GIBS Olten ab Februar 2023

Dieser Kurs richtet sich an Lernende in der beruflichen Grundbildung, welche nach der Lehre eine Weiterbildung planen und nicht die Berufsmaturitätsschule während der Lehre (BM 1) besuchen. Zugelassen sind Lernende mit Schulort BBZ Olten oder BBZ Solothurn-Grenchen sowie Lernende mit Wohnsitz im Kanton Solothurn.

Der Vorbereitungskurs beginnt neu jeweils ab dem 2. Semester in jedem Schuljahr und dauert bis vor den Aufnahmeprüfungen. Der erfolgreiche Abschluss des Vorbereitungskurses berechtigt nicht mehr zu einer prüfungsfreien Aufnahme in die Berufsmaturität nach der Lehre (BM 2). Der Vorbereitungskurs ist modular aufgebaut für die Fächer Deutsch, Französisch, Englisch und Mathematik und können wahlweise besucht werden und müssen nicht zwingend als Gesamtpaket gebucht werden.

Sie erhalten eine Kursbestätigung mit Auflistunger der Lehrinhalte bei einer Kursanwesenheit von mindestens 80%. Der nächste Kurs beginnt per Februar 2023 und weitere Details und das Anmeldeformular werden zu einem späteren Zeitpunkt publiziert.

Fachkurs Gestaltung

Dieser Kurs richtet sich an Teilnehmende des Vorkurses für Weiterbildung (die Berufsmaturität), welche die BM2-GK besuchen wollen sowie an Teilnehmende des Vorbereitungskurses für die Aufnahmeprüfung BM2-GK (obligatorische Teilnahme).

https://bbzolten.so.ch/gibs/fachkurse/fachkurs-gestalten/

Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfung

Die beiden Erwachsenenbildungszentren (EBZ) in Solothurn und Olten bieten Vorbereitungskurse für die Aufnahmeprüfung an. EBZ Olten oder EBZ Solothurn

Reglement über die Berufsbildung neu ab 1.11.2021 Übergangsbestimmung

Übergangsregelung für Lernende und gelernte Berufsleite mit im Schuljahr 2020/2021 bestandener Aufnahmeprüfung und für Absolvierende des anerkannten vorbereitenden Lehrgangs (VWB). 

  • Für gelernte Berufsleute, welche das EFZ vor dem 1. November 2021 erlangt haben, gilt das bisherige Recht.
  • Für Lernende der beruflichen Grundbildung und gelernte Berufsleute mit EFZ, welche die Aufnahemprüfung in die BM 2 im Schuljahr 2020/2021 absolviert und bestanden haben, behält diese ihre Gültigkeit bis zur Aufnahme in die BM 2. 
  • Für Lernende der beruflichen Grundbildung und gelernte Berufsleute mit EFZ, welche den von der Berufsmaturitätskonferenz anerkannten vorbereitenden Lehrgang (Vorbereitungskurs für Weiterbildung VWB) im Schuljahr 2020/21 erfolgreich absolviert haben oder bis 2022/2023 erfolgreich abschliessen werden, behält dieser die Gültigkeit bis zur Aufnahme in die BM 2.