Aufnahme in die BM 2 Wirtschaft + Dienstleistung

Prüfungsfreie Aufnahme in die BM 2 Typ Wirtschaft (BM2WI)

  • Variante A: Lernende im 3. Lehrjahr der erweiterten beruflichen Grundbildung (E-Profil), welche im Zeugnis des 5. Semesters in den Fächern Deutsch, Französisch, Wirtschaft & Gesellschaft (zählt doppelt) und  Englisch (Fachnote) einen Durchschnitt von mindestens 4,8 erzielt haben (Notenblatt, Zeugniskopie plus Kopie Englisch-Fachnote mit der Anmeldung zusenden).
  • Wenn die Voraussetzungen für eine Aufnahme bei der Variante A nicht erfüllt sind, tritt Variante B in Kraft. In diesem Fall muss ebenfalls eine Anmeldung erfolgen (Anmeldetermin beachten!). Diese Anmeldung ist provisorisch bis klar ist, ob die Bedingungen nach Variante B erfüllt sind.

ODER

  • Variante B: Wer im Qualifikationsverfahren der erweiterten beruflichen Grundbildung zum Kaufmann oder zur Kauffrau (E-Profil) mit einem Notendurchschnitt im schulischen Teil von mindestens 4,7 bestanden hat (Zertifikat und Notenblatt mit der Anmeldung zusenden).

Prüfungsfreie Aufnahme in die BM 2 Typ Dienstleistung (BM2DL)

  • Detailhandelsfachleute im 3. Lehrjahr, welche im Zeugnis des 5. Semesters in den Fächern Deutsch, Französisch, Englisch und Betriebswirtschaft einen Durchschnitt von mindestens 5.0 erzielt haben.

oder

  • Gewerbliche Berufe über einen anerkannten Vorkurs für Weiterbildung.

Anmeldung / Prüfung

Anmeldeschluss Montag, 22. Februar 2021. Es gilt das Datum des Poststempels. Dieser Termin gilt für alle BM-Richtungen, sowohl lehrbegleitend als auch für die Ausbildung nach der Lehre.
Ordentlicher
Prüfungstermin
Montag/Dienstag, 15./16. März 2021
Prüfungsfächer
Typ Wirtschaft

Deutsch, Französisch, Englisch und Wirtschaft & Gesellschaft.
Diese Fächer werden auf dem Niveau Abschluss KVE geprüft.
Abschlussprüfungen finden Sie hier.

Prüfungsfächer
Typ Dienstleistung
Deutsch, Fremdsprachen (Französisch und Englisch) und Mathematik
Abschlussprüfungen finden Sie hier.